Re: Das große Krabbeln

Hatte diesbezueglich eigentlich keinerlei Probleme, was nicht heissen soll, dass es Laeuse und aehnliches nicht gab... sicherlich ganz im Gegenteil. Aber wir haben in Kathmandu in einem sehr guten Hotel gewohnt: Trekkers Holiday Inn, P.O.Box: 2583, Chuchepati, Boudha... und unterwegs hatten wir natuerlich unsere eigenen Schlafsaecke auf/in denen wir auch immer lagen. Ich habe mal gehoert, dass diese Kunstfasern wohl eine gewisse repellent Funktion haben bzgl. Laeuse und so. Weiss nicht, ob das stimmt. Also einfach versuchen nicht auf der baren Matraze in den Lodges zu liegen, sondern immer den Schlafsack zwischen sich und der Matraze zu legen... auch wenns ein bisschen paranoid klingt.
Ansonsten viel Spass!
Abgeschickt von Stefan am 26. Februar 2002 um 17:58 Uhr

Antwort zu: Das große Krabbeln geschrieben von Ute am 26. Februar 2002 um 15:24 Uhr:



antworten      zurück zum Board








Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht:

     


zurück zum Board