Zur derzeitigen Rueckflug-Situation von Nepalfluegen ...


Im Moment fliegen noch aus
Kathmandu zurueck:

1. Qatar Airways (QR)
2. Etihad Airways (EY)
3. Oman Air (WY)

Die Endziele sind im
deutschsprachigen Raum:

- Frankfurt
- Berlin
- Muenchen
- Wien
- Zuerich

In den letzten Tagen sind die
Flugpreise fuer Oneway-Tickets
teilweise deutlich gestiegen.

Man muss damit rechnen,
dass die Fluege mehr und
mehr ausgeduennt werden.
Oman Air beginnt bereits
ab Ende Maerz/Anfang April
Fluege zu streichen. Bei QR
und EY ist so langsam eben-
falls damit zu rechnen. Bis
jetzt und in den naechsten
Tagen finden sie aber nach
derzeitigem Stand noch statt.
Es sind grundsaetzlich insbe-
sondere von QR und EY noch
Fluege in den April hinein ge-
schaltet. Garantien, ob diese
Fluege noch alle stattfinden
werden, kann man in diesen
Tagen allerdings nicht abgeben.
Jeden Tag koennen neue Ent-
scheidungen getroffen und
bekannt gegeben werden.

Fluege mit Thai Airways via
Bangkok sind zwar noch
geschaltet, jedoch sind alle
Buchungsklassen auf ‚Null‘
gesetzt, waa faktisch bedeutet,
dass diese Fluege derzeit nicht
buchbar sind. Ob diese Fluege
durchgefuehrt werden, kann
ich nicht sagen - ich weiss es
nicht! Allerdings sind sie nicht
als ‚unable‘ gekennzeichnet,
was unter normalen Umstaenden
ein Indiz dafuer sein sollte, dass
sie stattfinden.

Ich kann diese Angaben nur
darauf bezogen machen,
welche Fluege derzeit noch
in den Buchungssystemen
als aktive Fluege geschaltet
sind. Mit Buchungssystemen
sind nicht gemeint, die allgemein
bekannten Internet-Buchungs-
maschinen, wie Opodo, Fluege.de
etc., sondern professionelle
Systeme, mit denen Reisebueros
arbeiten, wie SABRE, AMADEUS,
GALILEO etc.

Ob Katar, Vereinigte Arabische
Emirate (VAE) oder Oman -
die Einreise in die jeweiligen Laender
ist fuer Auslaender derzeit nicht
moeglich, transitreisende koennen
die Flughaefen von Doha, Abu Dhabi
und Muskat nach wie vor passieren.

Rueckfluege mit Turkish Airlines und
Air India sind derzeit nicht
moeglich, da deren Fluege aus-
gesetzt sind.

Es ist nicht moeglich, genaue
Prognosen abzugeben, wie
es mit den Nepalfluegen weiter-
geht. Eine zeitweise komplette
Aussetzung von Fluegen kann
letztendlich nicht ausgeschlossen
werden. Bis zum jetzigen Zeit-
punkt und hoechstwahrscheinlich
zumindest fuer die naechsten Tage
sieht es aber nicht danach aus.

Ich beziehe mich bei den oben
gemachten Angaben in erster
Linie auf Rueckflluege aus Nepal.
Die Huerden zur Einreise in Nepal
sind momentan fuer Auslaender
so gestaltet, dass sie in der Praxis
kaum moeglich ist. Prinzipiell ist
sie moeglich, jedoch muss man
sich dafuer ganz schoen auf dir
Hinterbeine stellen - das kommt
fuer die meisten Reisenden nicht
in Frage.

Fluege zwischen Nepal und Indien
finden im Moment noch relativ
normal statt - ich bitte darum,
mich zu korrigieren, falls dies
nicht mehr der Fall sein sollte.

Fluege von Delhi, Mumbay und
Kalkutta finden teilweise noch
statt, insbesondere von QR,
EY und WY - zumindest bis
auf Weiteres.

Mit besten Wuenschen
Andreas
(www.yakyeti.de)


Geschrieben von Andreas Khanal (YY) am 19. März 2020 um 01:23 Uhr.

Antwort zu: welche fluggesellschaften ermoeglichen denn noch Rueckfluege aus nepal nach Europa? geschrieben von Andrees am 18. März 2020 um 20:59 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):