Re: Smartphone fuer Gebrauch innerhalb Nepal

> Hallo Chris,

> ich habe auf meinen Touren in den letzten Jahren einfach die nepalesische SIM-Karte in mein deutsches Handy gesteckt (Dual-SIM), und das hat immer problemlos funktioniert.
> Meine aktuelle NCell-SIM-Karte ist noch heute per Roaming im deutschen Netz eingebucht. Netzkompatibilitaet sollte also nicht das Problem sein.

> Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass die "einheimischen" Handymodelle deutlich laengere Akkulaufzeiten schaffen, was - je nach Einsatzort - durchaus wichtig sein kann.

> Vielleicht hilft Dir das weiter...

>
> > Ich vermute, dass man die gleichen Smartphones in nepal deutlich billiger bekomme. also lass dir vorher Beispiel sagen, wo du dann die PReise mit hier vergleichen kannst. Ansonsten gibt es bis auf di eabgelegenen bergregionen weniger funklaeoecher als bei uns. Standard netzbetreiber ist zum einen Nepal Telecom und dann NCell. Da kannst du ja mal die WEbseiten durschsuchen. In abgelegenen Taelern gibt es oefters nur SKY.

> >
> > > Hallo zusammen, ich bin neu hier und suche Hilfe :-) In einigen Wochen werde ich (trotz Monsun) nach Nepal reisen und dort nepalesische Freund treffen. Sie wuenschen sich Smartphones, die ich als Gastgeschenk gerne mitbringen moechte. Ich gehe davon aus, dass diese vorwiegend innerhalb Nepals benutzt werden. Hat jemand einen Tipp fuer mich, auf welche Standards ich hinsichtlich der Netzkompatibiltaet, ungebrandet achten muss, usw. usw. ... Ich moechte nicht, dass die SPs dann in Nepal nicht verwendbar sind. Vielen Dank fuer Euere Hilfe! Chris


Geschrieben von chris am 02. August 2019 um 19:25 Uhr.

Antwort zu: Re: Smartphone fuer Gebrauch innerhalb Nepal geschrieben von bikebergtom am 01. August 2019 um 18:33 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):