Re: Annapurna-Circuit im August?

Salve Manfred,

Wenn Du in Lodges uebernachtest, wuerde ich bei der Witterung im August auf eine Daunenjacke verzichten! Erstens wird es nicht ganz so kalt und zweitens ist die Luftfeuchte nicht foerderlich fuer Daunensachen.

Namaste Dirk

> Danke Dirk!
> Super interessante Insider-Infos (vor allem die mit dem herumliegenden Muell). Du machst mir Mut. Ich werde wohl auf den Hauptwegen bleiben. Ich mache viele Dinge, aber auf eine Monsunnacht im Zelt habe ich dann doch keine Lust. Ueber Bergblicke mache ich mir keine grossen Illusionen, aber vielleicht reisst ja fuer ein paar schoene Momente der Himmel auf - und ausserdem ist der Weg das Ziel. Das es um die Jahreszeit nicht so kalt ist, habe ich auch schon gehoert. Empfiehlst Du die Mitnahme einer Daunenjacke? Ich plane schon mal viel Zeit ein. Werde wohl 3,5 - 4 Wochen in Nepal sein. Manfred

Geschrieben von Der_Dirk am 16. Mai 2019 um 10:17 Uhr.

Antwort zu: Re: Annapurna-Circuit im August? geschrieben von Manfred am 16. Mai 2019 um 09:33 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):