Re: Gewichtsabnahme beim Trekking

> Liebe Wanderer,

> ich bin 2018 17 Tage in der Everestregion gewandert. 2 Paesse ueberquert, dann war ich noch in Kala Patthar und beim Ama Dablam Base Camp. 2017 bin ich um den Manaslu gewandert, das waren 14 Tage. Beide Jahre habe ich ganz deutlich an Gewicht verloren, 10kg oder etwas mehr. Hat jemand aehnliche Erfahrungen gemacht? Ich frage mich, woran das liegt. Es ist nicht angenehm, wieder in Dtl. zu sein, aber sehr entfernt vom Wohlfuehlgewicht. Ich bin nicht dick, habe auch nicht schlecht gegessen waehrend der Treks. Hat jemand eine Idee, was der Grund sein koennte?
> Liebe Gruesse,von Volker.

Bei mir passiert genau das selbe. Habe nicht gemessen. Aber mein gewichtsverlust liegt in aehnlichen dimensionen. Jedes mal.
Besonders nach meimem fast 4 wochen solo khumbu trek hab ich mich im spiegel kaum wiedererkannt.
Ich denke das liegt einfach am enormen kalorienverbrauch. Dazu wenig tieriscje fette. Ich denke dass das eher gesund ist. Dass man sich manchmal ein wenig ausgezehrt vorkommt ist klar... aber das gewicht kommt schnell zurueck . Allein schon durch den brotkonsum in dtl

Geschrieben von Florian am 16. Januar 2019 um 17:14 Uhr.

Antwort zu: Gewichtsabnahme beim Trekking geschrieben von Volker am 16. Januar 2019 um 11:09 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):