Re: impfungen

>Namaste,
Im Terrai gibt es ganz seltene Faelle von Malaria, wenn man Einheimische fragt, koennen die sich selber nur an ganz wenige Faelle erinnern. Und da fliegen Millionen Muecken waehrend des Monsuns. Da du ja wahrscheinlich nicht im Monsun dort bist glaube ich es ist besser keine Malariaprophylaxe zu nehmen. Die Nebenwirkungen sind bei einigen Medikamenten schon extrem. Selber hatte ich drei Tage in Kenia, wo ich immer gedacht habe ich sei unter einer Glasglocke, fast psychotisch. Und nachdem ich keine Tablette mehr genommen habe, war es weg und ein schoener Urlaub. Zudem ist dort die Malaria nicht unbedingt lebensbedrohend wie in Tansania/Kenia. So solltest du, wenn du nach der Reise grippeaehnliche Symptome hast einen Schnelltest machen. Und dann war es dann. Es gibt dann gute Medikamente dagegen. Hepatisis B habe ich nie so ganz verstanden warum, aber es ist sowieso oft eine Kombispritze. Tollwutimpfungen habe ich nie gemacht aber an dieser Stelle moechte ich auch nicht davon unbedingt abraten. Man kann sich auch nach dem Biss sich impfen lassen, dass weiss ich, aber nicht wieviel Tage danach. Und ob es auch Moeglichkeiten z.B. in Nepal gibt sich immunisieren zu lassen. Wenn du unsicher bist und im Tropeninstitut anfragst wirst du wahrscheinlich alle Impfungen durchmachen muessen. Es ist schon lange her, aber eine Freudnin hat vor Jahren sogar bei einer Reise ins Podelta Malariaprophylaxe genommen. Die Frage bleibt wie denn ueberhaupt Menschen im Terrai ueberleben koennen obwohl sie das ganze Jahr dort wohnen und niemals prophylaktische Medikamente nehmen? Eher ist die Frage wuerden sie es und Dauereinahme diese Tabletten ueberhaupt ueberleben und wie lange? Trotzdem natuerlich Nachts Mueckennetz und abend z.B. Mueckenmittel und lange Hose. Viel Spass trotz alledem. Busfahren ist im uebrigen gefaehrlicher wenn du z.B. nicht den Touribus nimmst. Schoene Gruesse vom Dirk
Geschrieben von dirk am 09. Dezember 2018 um 19:49 Uhr.

Antwort zu: Re: impfungen geschrieben von Klaus am 02. Dezember 2018 um 21:17 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):