Re: Microspikes Everestregion?

Hallo.

Wie Gregor schreibt, schaden kann es nicht insbesondere fuer den Cho La. Fuer Renjo La und Kongma La eher weniger nuetzlich bzw. notwendig.
Habe alle 3 Paesse schon mehrfach in kurzen Hosen und Turnschuhen ueberquert....aber: Ich hatte auch schon 1m Schnee in den Siedlungen unterhalb (Gokyo, Chukung...)Da war an ein Ueberqueren der Paesse nicht zu denken.

Im Oktober ist alles moeglich!

Geschrieben von Norman am 02. Oktober 2018 um 12:18 Uhr.

Antwort zu: Microspikes Everestregion? geschrieben von Volker am 29. September 2018 um 09:16 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):