Trinken beim Trekking

Liebe Nepal-Freunde,

ab Mitte Oktober werde ich in Nepal wandern (Everestregion) und ich haette eine Frage. 2017 bin ich auch schon um den Manaslu gewandert. Leider hatte ich sehr bald einen trockenen, unangenehmen Husten auf der Tour. Es ging ziemlich vielen Leuten so und man spricht wohl auch vom "Kumbu Cough". Der Husten kommt wohl durch die trockene Hoehenluft. Vielleicht koennte ich das vermeiden, wenn ich mehr trinke? Aber wie mehr trinken und wieviel? Sich dazu zwingen? Hat da jemand einen Trick oder kann mir gute Erfahrung weitergeben? Das waere sehr nett.
Liebe Gruesse, von Volker.

Geschrieben von Volker am 04. September 2018 um 08:23 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):