Re: Erste Nepal-Reise - viele Fragen (Reiseverlauf)

greenline ist natuerlich nicht schlecht aber ungefaehr doppelt so teuer. Naja, arm wird man trotzdme nicht. Der ganz grosse vorteil gegenueber der normalen Touristen busse ist dass man deutlich spaeter aufstehen kann. Denn sie fahren nicht schon um 7 uhr in der Fruehe los.
> Vielen Dank Andrees!
> Da fahren wir gleich von Changu Narayan nach Kathmandu zurueck und werden vielleicht am naechsten Tag nach Pokhara fahren.

> Wir hatten geplant, mit einem Touristenbus zu fahren. In einem Reisefuehrer wurde Greenline empfohlen. Daran haben wir uns erst einmal gehalten.

> Koennt ihr einschaetzen, wie weit man die Tickets vorher buchen muss? Reicht ein Tag davor? Sollte man die Tickets noch fruehzeitiger buchen?

> Danke fuer eure Zeit und viele Gruesse
> Futzipelz

Geschrieben von Andrees am 29. August 2018 um 15:57 Uhr.

Antwort zu: Re: Erste Nepal-Reise - viele Fragen (Reiseverlauf) geschrieben von Futzipelz am 28. August 2018 um 21:12 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):