Trekking Khumbu-Region

Hallo,

ich habe eine Frage wegen Wandern in der Khumbu-Region. Ist es immer noch gut moeglich, dort alleine zu wandern? Findet man auf der Tour leicht Mitwanderer, mit denen man dann auch mal zusammen gehen kann oder sind inzwischen fast alle in Gruppen unterwegs?
Und etwas Anderes: wenn ich auf der Tour in der Everestregion Hochpaesse gehen moechte, koennte ich dann kurzfristig einen Guide in einer Lodge buchen? Teilweise sollen die Wege der Paesse nicht einfach zu finden sein, daher kommt mir ein Guide sinnvoll vor. Oder sind so viele Trekker unterwegs, dass man sich wenig Gedanken darueber zu machen braucht? Ich denke an den Kongma La und den Cho La Pass. Ob ich auch den Renjo La gehen moechte, weiss ich noch nicht.

Liebe Gruesse,
von Volker.

Geschrieben von Volker am 11. Juni 2018 um 16:16 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):