Info-Veranstaltung am 28.01. 2017 in Gelsenkirchen - Nepal nach den Erdbeben

Namaste liebe Freunde/Freundinnen Nepals,

ein Jahr nach den Erdbeben im April und Mai 2015 haben Petra Carstensen und ich Nepal im Fruehjahr und Herbst 2016 besucht. Ueber die aktuelle Situation werden wir mit Bildvortraegen informieren:

- die Staetten des Weltkulturerbes im Kathmandutal
- Trekking im vom Erdbeben stark betroffenen Langtang
- Auf neuen Wegen um die Annapurna (NATT)

Ob zum Trekking oder zum Sightseeing: Alles ist wieder moeglich! Aber ist gibt weiterhin noch viel zu tun. Die beste Direkthilfe: VISIT NEPAL!

Wie bei all unseren vorherigen Veranstaltungen ueblich, bleibt genuegend Zeit zum Erfahrungsaustausch und Fragen bzgl. Ausruestung, Akklimatisierung, … zu Reisen in den Himalaya nach Nepal, Bhutan, Ladakh und Tibet. Wie waere es z.B. mit einer Reise im Fruehjahr 2017: www.special.himatrek.de/

Wir freuen uns auf euren Besuch
am 28.01.2017 - 18:00 Uhr
Restaurant Hirt, Arminstr. 14, 45879 Gelsenkirchen

Um die Veranstaltung optimal vorbereiten zu koennen, bitten wir um Anmeldung der Teilnehmer per Email an info@himatrek.de

Weitere Infos im beigefuegtem Flyer und auf unserer Webseite www.himatrek.de/infotage/info-tage-himatrek.htm

Zu allen weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfuegung

Klaus
www.himatrek.de
www.facebook.com/himatrek.de
- Nepal individuel erleben -

Geschrieben von Klaus - HIMATREK am 03. Dezember 2016 um 16:16 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):