Re: Einschaetzung Zeitaufwand Annapurna Runde erbeten

Namaste Thomas,

mit 23 Tagen hast du genug Zeit, wenn du beabsichtigst, deinen Trek in Jomsom zu beenden. Geniesse Landschaft, Flora und Fauna. Die neu angelegten NATT, Natural Annapurna Trekking Trails verlaufen ueberwiegend weit abseits der Fahrpiste. Ich werde im April voraussichtlich wie folgt um die Annapurna (Tag 3 - 16 Lupra) starten:

1 Ankunft in Kathmandu
2 Programmbesprechung - Trekkingvorbereitung
3 Ueberlandbus nach Beshi Sahar - local bus to Ngadi
4 Bahundada (1.310 m) - Ghermu
5 Tal (1.700 m)
6 Bagaarchhap (2.160 m) oder Timang (2.570 m)
7 Chame (2.670 m)
8 Upper Pisang (3.300 m)
9 Nawal (3.660 m)
10 Braga (3.439 m) oder Manang
11 Braka - Milarepas Cave - Manang (3.540 m) oder Reservetag Manang
12 Yak Kharka - Letdar (4.200 m)
13 Thorong Phedi - High Camp (4.850 m)
14 Thorong La (5.416 m) - Chaharu (4.120 m) oder Muktinath
15 Muktinath - Besichtigungen
16 Lupra (2.790 m) - ggf Jeep nach Jomsom
17 Jomsom - Rueckflug nach Pokhara oder Bus/Jeep nach Tatopani
18 Reservetag in Pokhara
19 Fahrt nach Kathmandu, ggf. Abstecher nach Bandipur (Uebernachtung)
20 Reservetag
21 Reservetag
22 Reservetag
23 Rueckflug

Man kann von Upper Pising direkt bis Manang laufen. Gehe es aber wegen der Akklimatisierung gemueglich an. Wenn alles ok ist, und du Zeit gespart hast, ist ein Ausflug zu Ice Lake oder gar zum Tilicho Lake (zusaetzlich 2 - 3 Tage) eine der vielen Alternativen.

Wir warden von Jomsom ueber Marpha, Tuckuche, Titi Lake duch das Tal des Kali Ghandaki nach Pokhara zurueck wandern.

Ziehe eine Nacht in dem malerischen Newardarf Bandipur Nargakot vor. In Bandipur erlebst du Sonnenauf- und -untergang direkt gegenueber dem Manaslu. Im Westen die Annapurna, im Osten Ganesh Himal fast zum Greifen nahe. In Nargakot sind die Berge "far away" und du wirst enttaeuscht sein.

Wuensche dir eine erlebisreiche Reise. Ich fliege am kommenden Sonntag und starte zum AC nach dem Nepal New Year 12./13.04.2016

Klaus
www.nepal.himatrek.de
www.facebook.com/himatrek.de
- Nepal individuell erleben -

Geschrieben von Klaus - HIMATREK am 18. März 2016 um 09:29 Uhr.

Antwort zu: Einschaetzung Zeitaufwand Annapurna Runde erbeten geschrieben von Thomas am 18. März 2016 um 08:11 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):