Paket nach Kathmandu

Hallo

habe ein aehnliches Problem, wie hier schon einmal gepostet.

Ich bin vor 2 Wochen aus Nepal von der Annapurna-Runde zurueck gekommen.
Auf der Tour habe ich eine junge nepalesische Studentin kennengelernt, der ich versprochen habe, mein letztes Handy von Deutschland aus nach Kathmandu zu schicken. Leider stellt sich nun heraus, dass weder die Post/DHL noch ein anderer Paketdienstleister wie UPS oder FedEx die Sendung uebernehmen kann und will, da Handys nun einmal Lithium-Akkus enthalten und die nepalesischen Einfuhrbestimmungen die Einfuhr per Luftfracht verbieten. Das nepalesische Konsulat in Muenchen hat mir darueberhinaus generell empfohlen, das Handy jemandem mitzugeben, der demnaechst nach Nepal fliegt.

Da ich mit dem DAV-Summit Club unterwegs war, habe ich natuerlich zuerst dort angefragt. U.a. aus datenrechtlichen Gruenden ist es aber nicht moeglich, Teilnehmer zu kontaktieren und zu fragen. Lediglich mitreisende Bergfuehrer koennten das Handy mitnehmen. Allerdings reist erst Ende Mai wieder ein Bergfuehrer mit nach Kathmandu.

Meine Frage daher, kennt Ihr vielleicht jemanden, der noch im Maerz oder Anfang April nach Kathmandu fliegt (evtl. von Muenchen aus) und das Handy liebenswuerdigerweise mitnehmen wuerde?

Oder habt Ihr evntl. eine andere Idee, wie ich das Handy nach Kathmandu bekommen kann?

Irgendwie ist es zum verzweifeln.

Viele Gruesse und Danke

Dietmar

Geschrieben von Dietmar Hallmann am 15. März 2016 um 09:56 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):