Re: Kastenkampf in Idien


Hallo Bernd!
Auch von mir eine herzliches Danke fuer Deine Beitraege.
Du lieferst hervorragende Hintergrundinformation. Weite so! Andere "Dauerschreiber" vertreten hier ihr eigenen wirtschaftlichen Interessen. Bieten Fluege und Unterkunft in Nepal an. Kein Wunder dass sie nichts ueber die akuten Gefahren schreiben. Man wuenschte sich von einem A.K. auch einmal dass er sagt, dass es grosse Versorgungsprobleme in Nepal gibt, dass es taeglich nur 10 Stunden Strom gibt, der dann noch mit schoener Regelmaessigkeit ausfallt. Es wirkt auf mich dann unglaubwuerdig, wenn zu Reisen nach Nepal auffordert. Das hilft weder den Nepalesen noch werden die eigenen Erwartungen des Reisenden erfuellt, fuer die man schliesslich viel Geld hinlegen darf.
So und jetzt warte ich auf das Trommelfeuer der Reiseveranstalter hier ..... :-)
Herzliche Gruesse Georg

Geschrieben von Georg am 22. Februar 2016 um 06:05 Uhr.

Antwort zu: Re: Kastenkampf in Idien geschrieben von Hans am 22. Februar 2016 um 00:14 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):