Re: Mustang von Pokhara aus

Hallo Klaus,

vielen Dank! Leider war bei Deiner Tour noch ein Inlands-Rueckflug dabei, aber ich denke das kann man dann auch durchaus teils zu Fuss/ teils per Jeep o.ae. machen?

Wie sieht das denn vor Ort in Pokhara aus? Da wird es doch bestimmt eine Menge Trekking-Argenturen geben? Gibt es auch sowas wie eine Pinnwnand/schwarzes Brett, wo man Mittrekker suchen kann, oder wo welche gesucht werden?

Ich habe fuer die ersten zwei Wochen Ende Maerz einen Yoga-ABC-Trek gebucht. Da ich aber zusaetzlich noch Lust auf einen zweiten Trek fuer 2-3 Wochen habe, moechte ich fuer diesen dann nicht so viel Geld bezahlen und das Ganze dann vor Ort regeln, und natuerlich am liebsten mit anderen zusammen.

Gruesse, Christian

Geschrieben von Christian am 04. Februar 2016 um 12:51 Uhr.

Antwort zu: Re: Mustang von Pokhara aus geschrieben von Klaus - HIMATREK am 03. Februar 2016 um 09:14 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):