Guerilla Trek - Trekking im Winter

Liebe Nepalfreunde.
Nach einem Kurztrek zur Mohare Danda (die Poon Hill Alternative!)starteten wir am 8. Januar von Darbang zu unserer Tour. Ueber den Jalja La nach Dhorpatan. Weiter ueber den Phalgune Pass nach Thankur. Ueber Pelma und Maikot nach Rukumkot. Nach Thawang und ueber den Rolpa Jalja La nach Jelbang. Mit dem Jeep nach Sulichaur und in 2 aufregenden Tagen mit dem Bus wieder nach Pokhara. Homestay, einfachste Nepal Verhaeltnisse, keine Touristen, kein Schnee, bestes Wetter bescherten uns eine unvergessliche Tour. Bilder und Reisebericht bald unter www.samdo-trekking.de
Uebrigens hier in Pokhara geht fast alles seinen normalen Gang. Von Einschraenkungen ist so gut wie nichts zu spueren. Fahrten mit Bus oder Taxi sind allerdings etwas teurer. Namaste Peter
Geschrieben von Peter Samdo am 25. Januar 2016 um 15:40 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):