Visit Nepal !

Namaste,

bin seit dem 13.10. in Nepal und kann die augenblickliche Situation nur voll bestaetigen. Gestern vom Kurztrek "Kande - Australian Camp - Lamdrul - Ghamdruk - Bhiretanti" wieder in Pokhara. Unterwegs kaum Tourosten, auch Pokhara fast touristisch ausgestorben im Vergleich zu den Saisonzeiten.

Vorher (Oktober) im Khumbu von Jiri nach Phaplu die gleiche Situation.

Strassen, Wege und Trekking-Routen sind inzwischen so gut wie vollstaendig wieder befahr- und begehbar. Die Umrundung des Manaslu haben bereits einige unserer Kunden geschafft. Auch das Tsum Valley ist freigegeben

... ebenso wurde die Benzin-/Gaskriese aufgrund der Blockade der Grenzuebergaenge durch Indien und der Indien nahe stehenden Bevoelkerung im Terai bisher irgendwie gemeistert.

Hoffen wir, dass dieser politische Interessenkampf alsbald auch ein Ende findet. Nepal und Indien hatten sich noch nie lieb!

In diesem Sinne viele Gruesse aus dem sonnigen Pokhara

Klaus
www.himatrek.de
www.visit-nepal.himatrek.de
www.facebook.com/himatrek.de


Geschrieben von Klaus -HIMATRK am 09. November 2015 um 15:51 Uhr.

Antwort zu: Annapurna Trek im Herbst 2015 geschrieben von Andreas am 09. November 2015 um 13:20 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):