Ja ist es denn wahr?


Lieber Klaus,
lieber Gregor,

die aktuelle Entwicklung ist
wirklich besorgniserregend.

Was fuer ein Irrsinn?

Gestern noch ein Spitzentreffen der Fuehrer der drei
Hauptparteien (NC, CPN-UML und UCPN), der Regierung
und der Fuehrung der vereinten demokratischen Madhesi
Front (UDMF). Es kam zu keinem greifbaren Ergebnis,
aber es wurde wenigstens miteinander gesprochen und
vereinbart, dass die Gespraeche in ein paar Tagen
fortgefuehrt werden.

Und dann heute Morgen die Nachricht, dass der Grenz-
uebergang Birgunj gewaltsam geraeumt wurde - Ergebnis,
ca. 20 Verletzte und ein Toter!

Wie kann man in dieser angeheizten Situation, bei
leichten Entspannungssignalen, eine gewaltsame Raeumung
in Birgunj anordnen??

Und nun das ganz offene Eingreifen Indiens in
den Konflikt. Zuvor wurde von indischer Seite
sprichwoertlich gelogen, dass sich die Balken
biegen - und jetzt die klare Konfrontation,
an deren Zustandekommen die nepalische Seite
Mitverursacher ist.

Leidtragend, wie so immer, die Bevoelkerung Nepals.

Mit besten Wuenschen
Andreas


Geschrieben von Andreas Khanal am 02. November 2015 um 23:56 Uhr.

Antwort zu: Schlimme Entwicklung..... geschrieben von Klaus am 02. November 2015 um 21:06 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):