Die Kosten fuer das College sind nicht ueberteuert!


Lieber Andreas,

leider kan ich erst jetzt etwas zu Eurem Anliegen schreiben.

Es scheint mir hier ein faĺscher Eindruck entstanden
zu sein. Das Morgan Int. College ist bestimmt nicht
schlecht, aber es gehoert meines Wissens weder zu
den bekanntesten noch zu den teuersten Colleges
in Kathmandu. Die aufgefuehrten Kosten sind plausibel
und eher im mittleren Bereich.

Eine gute Ausbildung in Nepal kostet auch ihr Geld. Und
anhand der Auflistung ist nicht erkennbar, dass irgendwelche
unangemessene Positionen enthalten waeren.

Ob das in euer geplantes Budget passt, ist eine andere Frage.
Vielleicht koennt Ihr in eurem Freundes- oder Bekanntenkreis
eine kleine Sponsorengruppe organisieren. Wenn die Kosten
geteilt werden koennen, waere die Belastung fuer alle Beteiligten
nicht so hoch. Vielleicht laesst sich zu manchen Anlaessen auch
Geld sammeln. Vielleicht ist mal der eine oder andere im
Freundeskreis dazu bereit auf ein Geburtstags- oder Weihnachts-
geschenk zu verzichten und wuenscht sich einen Sponsoren-
Zuschuss zugunsten eurer jungen Freundin. - Es gibt letztendlich
viele Dinge, die man sich einfallen lassen kann, um so eine
Unterstuetzung auf die Beine zu stellen.

Ihr solltet zunaechst grundsaetzlich entscheiden, ob Ihr die
Finanzierung uebernehmen wollt und koennt. Wenn Ihr einmal
fuer 'ja' entschieden habt, werden sich bestimmt Mittel und
Wege finden, das Ganze hinzubekommen.

Die Entscheidung ist allerdings laengerfristig und bis zum
Ende, seitens der Verantwortung, die Ihr damit uebernehmt,
bindend - darueber muesst Ihr euch im Klaren sein.

Grundsaetzlich finde ich es sehr gut, ganz konkret und
persoenlich zu helfen. Man sollte dies aber ģerne und
aus freiem Herzen tun und keine besonderen Bedingungen
oder Erwartungen knuepfen. Es ist die Investition in ein
junges Maedchen, die fuer sich die Chance erhaelt, sich gut
zu entwickeln und etwas aus ihrem Leben zu machen.
Spaeter werden dadurch gewiss auch andere profitieren.

Gerade Maedchen sind in Nepal in vielerlei Hinsicht benachteiligt
und sollten kraeftig unterstuetzt werden. Die Frauen bilden besonders
in Nepal das Rueckrad der Gesellschaft. Es lohnt sich, ihnen zu
helfen.

Dass Ihr euch grundsaetzlich Gedanken zu den vorgelegten
Kosten macht und diese hinterfragt, finde ich gut und richtig.

Alles Gute -

mit besten Wuenschen
Andreas

> Liebe Leser des Nepalboards,

> Ein junges Maedchen welches wir vor zwei Jahren in Syabru Besi kennen lernten und mit dem wir gelegentlich E-mails austauschten, hat uns gebeten die Kosten fuer das College zu uebernehmen, da ihre Eltern finanziell dazu nicht in der Lage sind. Sie hatte ein sehr gutes Zeugnis (SLC) erhalten.
> Bevor wir dem zustimmen, wollten wir natuerlich wissen, wie hoch die Kosten fuer ein College in Nepal sind, da wir keine Vorstellung hatten. Voller Zuversicht machte sich unsere kleine Nepalesin auf dem Weg nach Kathmandu und suchte sich ein College aus.
> Die Auswahl fiel auf das Morgan International College. Die jaehrlichen Kosten hierfuer sollen ca. 211.000,- Euro betragen!!!

> admission fee Rs.6000
> Annual tuition fee Rs.24000
> Annual laboratory charge Rs.4200
> Library fee Rs.1500
> ID card & others Rs.1500
> Extra curricular activities Rs.2500
> Handout Rs.1500
> Exam fee Rs. 2500
> Miscellenous Rs. 2000
> Total 1 = Rs.45700.
> However additionl cost will be as mentioned below:
> College Uniform: Rs. 6000
> Books and Stationery: Rs.15000
> Transportation: Rs. 11000per year
> Fooding: Rs.250*365days=Rs.91250
> Accomodation: Rs.3500*12 month per room Rs.42000
> Total 2= Rs.165250

> Grand total= Rs. 210950 per year.

> Wir hatten bisher schon fuer Nepal gespendet und wir waeren auch bereit noch mehr zu geben. Nun ist dieser Betrag auch fuer uns sehr viel Geld. 100,- Euro monatlich haetten wir maximal noch aufgebracht fuer 2-3 Jahre – mit der Gewissheit gerade in dieser Zeit fuer Nepal etwas Gutes getan zu haben und fuer die kleine Fuenfzehnjaehrige den Weg fuer eine bessere Zukunft zu ebnen.
> Mein Eindruck ist allerdings, als ich mir die Internetseite des Colleges angesehen hatte, dass unsere kleine Urlaubsbekanntschaft sich eines der besten Colleges in Kathmandu ausgesucht hat, in der Annahme fuer uns Europaeer waere dies schon kein Problem.
>
> Meine Frage nun : Ist dies ein ueblicher Preis fuer das College? Wie hoch waeren die Kosten fuer ein akzeptables privates oder oeffentliches College? Im Internet bin ich hierzu leider nicht fuendig geworden.

Geschrieben von Andreas Khanal am 19. Juli 2015 um 15:42 Uhr.

Antwort zu: Kosten fuer das College in Nepal geschrieben von Andreas am 08. Juli 2015 um 20:06 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):