Re: Bernd Schlueter uebernimmt Koordination fuer gesamt Nepal

> Die Napalesische Regierung hat mich beauftragt, die gesamt Koordination in Nepal zu uebernehmen. Da ich als Nepalkenner seit Jahren immer wieder dort lebe.

Ich kenne zwar meinen Namensvetter nicht, der das geschrieben hat, aber in erster Linie werden sich die Nepalis selbst helfen. Meinem Namensvetter traue ich das nicht zu.

Haeuser- und Huetten-Bau bedarf in Nepal kaum Materialien. die nicht in Nepal vorhanden sind. Nur sehr geringe Mengen an Nahrungsmitteln gingen durch die Beben und die Erdrutsche verloren. Der allergroesste Teil der Bevoelkerung hat ueberlebt und ist bereit, wiederaufzubauen.
Mein Namensvetter hilft sicherlich dabei.

Ich kann nur immer wieder betonen, dass uns sehr viele Nepalis voellig freiwillig und selbstlos geholfen haben, als wir in Not waren und von gewissen Stellen in Bonn versucht wurde, ein Loesegeldgeschaeft (400.000 DM ueber eine sueddeutsche Bank) einzufaedeln.
Nepalis waren es in erster Linie, die das verhinderten.
Nepal besteht nicht nur aus Korruption, wie hier oft der Eindruck erweckt wird.
Wenn die gleichen damaligen Herren in Bonn, die in den 90er Jahren ein ueberaus eintraegliches Loesegeldgeschaeft vor allem in Kolumbien betrieben, nur einen Teil ihrer "Verdienste" in Nepal einbraechten, waere Nepal heute sehr geholfen.
Insofern ist es sehr wichtig, sich die Organisationen, denen man seine Spendengelder anvertraut, sehr genau anzuschauen.
Umverteilung der nun knappen Resourcen in Nepal an die falschen Stellen, das kann Geldverteilung ohne Kontrolle auch anrichten.
Nur zu, Namensvetter.

Geschrieben von Bernd Schlueter am 24. Mai 2015 um 13:34 Uhr.

Antwort zu: Bernd Schlueter uebernimmt Koordination fuer gesamt Nepal geschrieben von Bernd Schlueter am 23. Mai 2015 um 13:25 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):