Re: Reise nach Nepal mit medizinischen Hilfsmitteln

Hallo Eisniko,

hab auch schon ueberlegt, an welche Organisation man am besten spendet. Die Deutsch-Nepalische Hilfsgesellschaft arbeitet schon laenger in Nepal und unterhaelt z.B. eine "Armenapotheke" in Kathmandu. Ich hatte bisher noch keinen Kontakt mit denen, aber das waer vielleicht das Richtige fuer Dich:

http://www.dnh-stuttgart.org/index.php?id=medizinische-versorgung

Geschrieben von Mondi am 30. April 2015 um 10:23 Uhr.

Antwort zu: Reise nach Nepal mit medizinischen Hilfsmitteln geschrieben von Eisniko am 30. April 2015 um 09:00 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):