Kein Hinweis auf regulaeren Flugticetkauf!


Lieber Tom,

dieser Artikel bezieht sich ueberhaupt nicht auf
von Individualreisenden gekaufte Flugtickets.
Flugticketkauf und Buchung einer Reise ueber einen
Reiseveranstalter sind zwei voellig verschiedene
Vorgaenge, die reiserechtlich von einander getrennt
sind. Jeder, der in dieser Situation nicht fliegen
moechte, sollte sich - wie gesagt - mit der Stelle in
Verbindung setzen, bei der das Ticket gekauft wurde
und besprechen, welche Moeglichkeiten bestehen.

Unter dem Absatz 'Was koennen Urlauber tun, wenn
sie eine Reise nach Nepal gebucht haben?' steht
doch nichts anderes, als dass, was ich mit meinen
Worten gesagt habe. Vielleicht liest du dir noch
einmal durch, was ich geschrieben habe?!

Vielleicht sagst du einmal ganz genau, wo du das her
hast, dass der Punkt, den du behauptest, mit dem
reinen Flugticketkauf etwas zu tun hat. Bitte gib
den genauen Wortlaut und die Quellenangabe bekannt.
Vielleicht koennen wir dann die Sache naehe aufloesen.

Mit besten Wuenschen
Andreas


Geschrieben von Andras Khanal am 29. April 2015 um 12:10 Uhr.

Antwort zu: Re: Hier geht es wohl eher um ein gekauftes Linienflugticket! geschrieben von tom am 29. April 2015 um 10:58 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):