Re: Indisches Flugzeug soll am TIA helfen die Maschine der TK zu bergen

Wenn Du schon keinen Respekt vor dem Alter hast, halt einfach die Klappe.
Bist aber spaet aufgewacht,hat man Deine Windeln erst wechseln muesssen?
Das Posting stinkt ja schon, so alt war es......
>
> Hey Alter, bewahr deiner Wagenheber fuer sich selbst auf - vielliecht koenntest du ihn ergendwann gebrauchen um deinen alten Arsch zu bewegen :-(


> > Ich haette noch von einem alten VW-Kaefer einen alten Wagenheber im Keller.
> > Vielleicht kann den jemand demnaechst nach Kathmandu mitnehmen und denen zeigen, wie man ein Flugzeug aufbockt.

> > Waeren die Tuerken im ADAC, haetten sie fuer ihren Flieger sicher Pannenschutz und die koennten Pannenhilfe leisten.

> > Sichere Hilfe wuerde es hier geben:
> > http://www.winkelhock.de/

> > -:)

> > > Hallo zusammen,
> > > hoffen wir, dass es funktioniert!

> > > Wie es aussieht kommt heute ein "Bergungsflugzeug" aus Indien um die defekte Maschine zumindest so zu platzieren, dass die Internationalen Fluege wieder starten und landen koennen.

> > > Allen die nun die Kathmandu auf einen Rueckflug warten wuenschen wir viel Glueck und die noetige Gelassenheit!.
> > > Allen die in Kuerze nach Nepal fliegen wuenschen wir eine gute und sichere Reise!

> > > http://www.myrepublica.com/portal/index.php?action=news_details&news_id=93405

> > > Viele Gruesse!
> > > Gregor - www.nepalwelt-trekking.de
> > > Individuelles Trekking in Nepal

Geschrieben von Manfred W. am 08. März 2015 um 21:08 Uhr.

Antwort zu: Re: Indisches Flugzeug soll am TIA helfen die Maschine der TK zu bergen geschrieben von Leon am 07. März 2015 um 16:50 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):