Re: Indisches Flugzeug soll am TIA helfen die Maschine der TK zu bergen


Hey Alter, bewahr deiner Wagenheber fuer sich selbst auf - vielliecht koenntest du ihn ergendwann gebrauchen um deinen alten Arsch zu bewegen :-(

> Ich haette noch von einem alten VW-Kaefer einen alten Wagenheber im Keller.
> Vielleicht kann den jemand demnaechst nach Kathmandu mitnehmen und denen zeigen, wie man ein Flugzeug aufbockt.

> Waeren die Tuerken im ADAC, haetten sie fuer ihren Flieger sicher Pannenschutz und die koennten Pannenhilfe leisten.

> Sichere Hilfe wuerde es hier geben:
> http://www.winkelhock.de/

> -:)

> > Hallo zusammen,
> > hoffen wir, dass es funktioniert!

> > Wie es aussieht kommt heute ein "Bergungsflugzeug" aus Indien um die defekte Maschine zumindest so zu platzieren, dass die Internationalen Fluege wieder starten und landen koennen.

> > Allen die nun die Kathmandu auf einen Rueckflug warten wuenschen wir viel Glueck und die noetige Gelassenheit!.
> > Allen die in Kuerze nach Nepal fliegen wuenschen wir eine gute und sichere Reise!

> > http://www.myrepublica.com/portal/index.php?action=news_details&news_id=93405

> > Viele Gruesse!
> > Gregor - www.nepalwelt-trekking.de
> > Individuelles Trekking in Nepal

Geschrieben von Leon am 07. März 2015 um 16:50 Uhr.

Antwort zu: Re: Indisches Flugzeug soll am TIA helfen die Maschine der TK zu bergen geschrieben von Manfred W. am 05. März 2015 um 15:11 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):