Re: Oh ja, es ist schon alles sehr dringend, am Flughafen ...

Hihi,schoen, wenn noch jemand Humor findet :-D
Das Flugzeug hat uebrigens mittlerweile Schwimmfluegel. Es scheint also ein wenig angehoben worden zu sein. Das hat sie zwei volle Tage gekostet, also denke ich auch, dass Teepausen eine grosse Rolle spielen.
Ich frage mich, wieso der Fluegel nicht einfach demontiert werden konnte. Scheiss auf das Flugzeug. Der wirtschaftliche Schaden muss doch einfach wahnsinnig sein, mal abgesehen vom Ruf, den Nepal nun for free einheimst. Ich denke nicht, dass Turkish Airline verbieten kann, dass das Flugzeug bearbeitet wird, wenn es den internationalen Flugverkehr eines ganzen Landes lahmlegt. Von denen kommt uebrigens so gut wie kein Feedback. Ich wurde als Passagier nicht mal ueber das Unglueck und die Konsequenzen informiert. Am Airport haengen Zettel von allen Fluglinien ueber die Ausfaelle, aber TA habe ich nicht gefunden.
Ab morgen soll es Rueckrufe geben sagt TA in KTM. Ich bin weiterhin gespannt!


> ... ich sags ja: Nepals Politik hat besseres zu
> tun, als sich um liegengebliebene Passagierflugzeuge
> zu kuemmern - morgen (Samstag) findet zwar keine
> Parlamentssitzung aber dafuer ein Treffen zwischen
> Regierungsseite und den Fuehrern der 30 Oppositions-
> parteien statt, um sich hinsichtlich der neuen
> Verfassung vielleicht wieder ein wenig anzunaehern.

> Waere ja schoen gewesen, sie wuerden das Treffen in
> einem Konferenzsaal am Flughafen durchfuehren, dann
> koennten sie die Aussicht auf die Turkish Airlines
> Maschine samt noch ausstehender Bergung geniessen.

> Naja, vielleicht sollte man die zustaendigen Leute
> am Flughafen nicht stoeren, damit alles weiterhin
> bestens laeuft. Nicht, dass noch jemand vor Schreck
> seine Tasse Tee verschuettet:-)

> Gruss
> Andreas
>

Geschrieben von Lissi am 06. März 2015 um 16:33 Uhr.

Antwort zu: Oh ja, es ist schon alles sehr dringend, am Flughafen ... geschrieben von Andreas Khanal am 06. März 2015 um 16:12 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):