Re: Berichtigung der Touristenzahlen

Sehr geehrter Herr Greul. Ich habe die Zahlen vom Tourismus Manager des ACAP, Herrn Narendra Lama, bekommen. Ich denke dass ACAP sicher belastbare Zahlen hat,denn sie kassieren ja die Gebuehren. Da waere es ungeschickt, wenn sie zuviele Trekker angeben, weil dann ja das Geld fehlen wuerde.


> Laut Dr.Hermann Warth, der im letzten Jahr eine schwere neue Trekkingtour gemacht hat und lange Jahre mit seiner Frau in Nepal lebte und herum kam, wenn Sie wiessen wer das ist, hat diese Information vom Ministerium. Er hat warscheinlich besser Informationen wie Herr de Riuter !
> mfg
> Greul

> > > PS: Im letzten Jahr sind 30.000 Trekker weniger im Annapurna-Gebiet unterwegs gewesen. Ein Rueckgang von 50% !

> > Diese Aussage stimmt hinten und vorne nicht.
> > Hier sind die Zahlen von ACAP der letzten 5 Jahre
> > "Annual tourist flow in ACA region"
> > 2009: 79896
> > 2010: 90161
> > 2011: 101908
> > 2012: 106499
> > 2013: 116120
> > 2014: 129964
> > Quelle email von ACAP Februar 2015

> > Gruss Andrées


Geschrieben von Andrees am 17. Februar 2015 um 13:50 Uhr.

Antwort zu: Re: Berichtigung der Touristenzahlen geschrieben von Hans-Dieter Greul am 16. Februar 2015 um 23:30 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):