Starker Einschnitt bei Oman Air Flug nach Kathmandu - leider!


Hallo Sigrid,

Oman Air hat zum 1. Januar die Rueckfluege von Kathmandu
grundsaetzlich so abgeaendert, dass der jeweils aus KTM
kommende Flug um 20:10 Uhr in Muskat ankommt und der
Weiterflug erst am Folgetag um 14:00 Uhr moeglich ist.
Nur in den oberen Buchungsklassen werden fuer die Ueber-
nachtung die Gebuehr fuers Transitvisum, den Transfer
zwischen Flughafen und Hotel sowie die Hotelueber-
nachtungskosten uebernommen. Wer in unteren oder
mittleren Buchungsklassen fliegt (das sind die preis-
guenstigern Klassen) bekommt keine Kostenuebernahme.

Das bedeutet in der Praxis, dass der Oman Air Flug
eigentlich nur noch fuer Nepalreisende in Frage kommt,
die auf dem Rueckflug einen vielleicht zwei-, dreitaegigen
Stopover in Muskat planen, um sich Muskat und Umgebung
anzuschauen. Die Kosten fuer den Aufenthalt muessen selbst
uebernommen werden. Bei einem Aufenthalt von nur einer
Uebernachtung, reicht die Zeit nicht fuer irgendwelche
Besichtigungen - das wuerde sich nicht lohnen.
Wer Interesse hat, Muskat und Umgebung zu besichtigen,
kann dies auf diese Weise in Verbindung mit einer Nepal-
reise relativ guenstig machen. Lohnen tut es sich aus
touristischer Sicht ganz bestimmt, da Muskat ganz
schoen, um nicht zu sagen teilweise 'zauberhaft' ist.
Es ist ganz anders als beispielsweise Abu Dhabi, Dubai
oder Doha. Aber man muss schon bereit und in der Lage
sein, die entstehenden Mehrkosten auszugeben. Bei
vielen Reisenden wird es das Reisebudget uebersteigen
und vielleicht auch die zur Verfuegung stehenden Urlaubs-
tage.

Schade - durch die gravierende Flugplanaenderung ist
der Oman Air Flug fuer viele Nepalreisende somit nicht
mehr interessant. Ob das in absehbarer Zeit evtl.
wieder rueckgaengig gemacht wird, ist fraglich. Geplant
ist es derzeit jedenfalls nicht.

Mit besten Wuenschen
Andreas

--------------
www.yakyeti.de
--------------

Geschrieben von Andreas Khanal YY am 12. Januar 2015 um 18:52 Uhr.

Antwort zu: Oman Air geschrieben von Sigrid Rohrer am 10. Januar 2015 um 18:08 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):