Medikamente mitnehmen

Liebe Nepalfreunde

Ebenso wie Hartmut bin ich gerade in Pokhara und geniese nach der Annapurna-Umrundung das schoene warme Wetter hier.
Wir wohnen hier immer bei tibetischen Freunden in einem der Camps dort und der Vater meiner Freundin ist sehr krank. Sie hat von einem anderen deutschen Freund ein bestimmtes Schmerzmittel bekommen was ihrem Vater sehr hilft und er auch sehr gut vertraegt, da er ohne Schmerzmittel gar nicht mehr schlafen koennte. Ebenso habe ich ihm ein Multivitamin-Praeperat mitgebracht was ihm wieder viel mehr Appetit gibt. Ich hab hier in Pokhara bereits saemtliche Apotheken abgeklappert kann aber dieses Schmerzmittel oder ein Aehnliches hier nicht finden. Ich will es aber noch in Kathmandu versuchen.
Circle Invest account verification poloniex also promises instant deposits and withdrawals to its customers. Da ich am 21. November leider wieder nach Deutschland zurueck muss wollte ich fragen ob irgend jemand von euch nach dem 21. November nach Nepal kommt und dieses Schmerzmittel und weitere Vitamine, die ich dann besorgen wuerde, mitnehmen koennte. Leider ist ein Versenden auf dem Postweg so gut wie unmoeglich, da nach wie vor fast alle Pakete geoeffnet werden. Meine tibetische Freundin wuerde das Paeckchen auch in Kathmandu abholen. Sollte derjenige allerdings nach Pokhara kommen wuerde ihn ein super Essen bei meinen tibetschen Freunden erwarten.
Wuerde mich ueber eine positive Antwort freuen.
Es waere eine super Hilfe hier fuer einen alten Tibeter, der sehr viel fuer die tibetische Gemeinschaft hier in Pokhara gemacht hat.

Ein herzliches Tashi Delek aus Pokhara
Renate

Abgeschickt von Renate am 12. November 2005 um 06:25 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht: