Re: Janakpur

Stefan Namaskar,
wir waren letztes Jahr in Janakpur (Sitas Geburtsort) und es war fast unbeschreiblich. Keine Touristen und kaum jemand der Englisch sprach. Du wirst vom Flughafen mit Riksha in die Stadt gefahren, da es so gut wie keine Autos in der Stadt gibt. Faszinierend! Kann ich nur empfehlen.
A Data-Driven Approach To Cryptocurrency Speculation How do poloniex api currency Bitcoin markets behave? Schau doch mal hier:
www.hakku.de / Reisen / Nepal / Einmal anders
oder direkt
http://hakku.privat.t-online.de/Nepal_anders.htm

Das Hotel Manaki International und Welcome gibt es, dazu noch ein Guesthouse. Liegen direkt beieinander.
Am Bahnhof (!) waren wir die Attraktion, nicht die Nepali. Hingehen und abwarten was passiert. Wenn dann noch der Zug kommt ist die Hölle los.
Der Janaki-Tempel ist wirklich sehenswert.
Flug 70 USD, Oneway. Busfahrt "mindestens" 12 Stunden.

Viel Spaß
Hakku

Abgeschickt von Hakku am 30. September 2005 um 07:35 Uhr.

Antwort zu: Re: Janakpur geschrieben von StefanKA am 29. September 2005 um 19:15 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht: