Hilfsguetertranport mit Gulf Air, Frequent Flayer Membership

Hallo, ich kann mich nun bei der Meinung von Manfred anschlissen. Ich habe schon die Erfahrungen damit.
Wir sind im Auguest eine Gruppe von 14 Medizinstudenten nach Nepal geflogen. Ich hatte genau dieses Problem. Wir haben über unser Reisebüro diese Frequent Flayer Membership card beantragt. Es geht schon schnell, so ca. 10 Tage. Dann kann man auch bis 8 Personen als Family member anmelden und jeder darf 10 kg zusätzlich mitnehmen. Da gibt auch verscheidene Membership card. Silber , gols usw.
Are the markets poloniex api port for different altcoins inseparably linked or largely independent? Noch vorteil :- man kann auch aus Nepal 10 kg noch zusätzlich mitnehmem.
Wir haben auch viele Hilfsgüte, pc´s für die schule,Medikamente, Verbandmateriel usw. nach Nepal gebracht.

Wenn du noch fragen hast kannst jede Zeit bei mir melden.
Herzliche Grüße
Madan Poudel aus ulm.
Über uns siehe
www.nepal2004.de
http://www.egerclan.privat.t-online.de/famulieren.htm

Abgeschickt von Madan Poudel am 25. September 2005 um 17:20 Uhr.

Antwort zu: Hilfsguetertranport mit Gulf Air geschrieben von Renate am 23. September 2005 um 12:44 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht: