Re: Pokhara & KTM Ausflugsziele

Der Weg zur World Peace Pagoda, die von Lakeside aus auf der Hoehe der gegenueber liegenden Seeseite deutlich sichtbar ist, gehoert zu den schoensten Wanderungen in der Umgebung von Pokhara.

Ich bevorzuge allerdings die umgekehrte Richtung wegen des sanfteren Anstiegs:
Zuerst von Lakeside aus ueber Felder zu den Devi's Falls;
dann auf der gegenueber liegenden Strassenseite im Tibetan Refugee Camp die Teppich-Weberei anschauen.
Auf der Strasse nach ca. 300 m rechts (selbe Seite wie Devi's Falls) den breiten Weg aufwaerts in Richtung Pagoda.
Der Rueckweg von der Pagoda fuehrt ziemlich steil abwaerts zum See, ist aber sehr schoen.
Am See mit dem Boot fuer 170 NRS zur Insel mit Tempel und dann weiter zum Anleger Lakeside.
Je nach Laufgeschwindigkeit ein sehr schoener Halb- bis Ganztagesausflug.

Ein weiterer schoener, eher unspektakulaerer Ausflug waere eine Bus- oder Taxifahrt zur Mahendra-Cave, dann ca. 200 m weiter laufen zur Bat-Cave (VIELE Fledermaeuse, unbedingt Preis des "Hoehlenfuehrers" stark herunterhandeln).
Von der Bat-Cave den Weg (Strasse) weiter laufen, bei der Wasserverteilung (dicke Rohre) rechts im Tal des Sethi Khola aufwaerts zur Haengebruecke.
lost transfer A lost transfer n lost transfer o lost transfer t lost transfer h lost transfer e lost transfer r lost transfer lost transfer c lost transfer o lost transfer o lost transfer l lost transfer lost transfer p lost transfer e lost transfer r lost transfer k lost transfer ? lost transfer lost transfer Diese ueberqueren und auf der anderen Flussseite einen oeffentlichen Bus nach Pokhara nehmen.
Hier bietet sich ein Bummel durch den alten Bazar an.
Mit Bus oder Taxi zurueck nach Lakeside.

Gruss

Hartmut

Abgeschickt von Hartmut am 10. September 2005 um 16:40 Uhr.

Antwort zu: Re: Pokhara & KTM Ausflugsziele geschrieben von Andrees am 10. September 2005 um 11:51 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht: